Immo-Investment: Umdenken beim Vermögensaufbau?!


Haben auch Sie schon mal von Freunden oder Bekannten gehört, wie spannend das Thema Immobilien-Investment doch für den Vermögensaufbau sein kann. Was hat das bei Ihnen ausgelöst? Respekt? Interesse? Nichts für mich, eine Liga zu groß? Mit dem heutigen Blogbeitrag wollen wir Sie mit dem Thema vertrauter machen und zugleich das Thema Nachhaltigkeit ins Spiel bringen.

Sachwert – was ist das eigentlich?

Der Begriff Sachwert verrät bereits, was das Besondere bei einem solchen Investment ist: Hinter dem jeweiligen Anlagegut steht ein materieller Wert. Im Falle einer Immobilie ist das beispielsweise das konkrete Gebäude. Dessen “Eigen”wert bleibt weitgehend unberührt von der Inflation, also der Geldentwertung am Markt, und ebenso von wirtschaftlichen Krisen. Neben der Wertbeständigkeit bzw. gegebenenfalls sogar Wertsteigerung punkten Immobilien auch mit attraktiven Renditen von 3 oder 4 % nach Steuer, die einen Vermögensaufbau möglich machen. Klingt so weit, so gut?

Immobilien-Investment – ein Thema für den Stammtisch?

Niedrige Zinsen plus Inflation – das klassische Sparbuch arbeitet schon lange nicht mehr für den finanziellen Polster, sondern lässt diesen sogar noch schmelzen.  Und zugleich beschäftigt das Thema “Vermögensaufbau” immer mehr und vor allem auch junge Menschen (Stichwort: Pensionslücke). Bei vielen findet derzeit ein Umdenken auf breiter bzw. “größerer” Ebene statt. Ein bekannter Immobilieninvestor aus Leidenschaft berichtete kürzlich sogar  von “virtuellen Stammtischen”, bei denen über mögliche Strategien oder konkrete Investments gesprochen wird. Wir finden diesen Austausch gut – empfehlen aber gut hinzuschauen und auf Expertenwissen zurückzugreifen.

Bei L&M Investment setzen wir hohe Ansprüche an die Modelle, die wir anbieten, und wählen die Projekte sehr sorgfältig aus. Je nachdem, ob Steueroptimierung, die Pensionslücke oder der Wunsch nach einer eher kurzfristigen Veranlagung im Mittelpunkt stehen – und natürlich auch abhängig von den Rahmenbedingungen – empfehlen wir unterschiedliche Projekte aus unserem Produktporfolio.

  • Bauherrenmodell: Hier geht es zu unserem Blogbeitrag, der die fünf wichtigsten Fragen rund um die steueroptimierende Veranlagungsform beantwortet.
  • all-in99 Vorsorgewohnungen: Erfahren Sie mehr über diese wertstabile Altersvorsorge (Blogbeitrag).
  • Mit dem 3-Jahres-Haus bieten wir Investoren die Chance, von der positiven Entwicklung des Wiener Zinshausmarktes zu profitieren.

Gerne beraten wir Sie persönlich zu aktuellen Investment-Chancen.

Und eine zentrale Frage vorweggenommen, die wir öfters hören “Wieviel Kapital braucht man überhaupt, um über ein Immobilieninvestment nachzudenken?” Die kurze Antwort: Gerade vor dem Hintergrund der niedrigen Zinspolitik und den günstigen Konditionen einer Fremdfinanzierung kann man schon mit einem relativ geringen Eigenkapitalanteil einsteigen. Auch hier beraten wir Sie gerne maßgeschneidert und persönlich.

Kann Veranlagen auch eine Frage der Nachhaltigkeit sein?

Ein anderes Thema hört man in letzter Zeit ebenfalls immer öfter in Zusammenhang mit Anlageformen: Nachhaltigkeit. Auch dieser Aspekt bzw. Wunsch spielt bei der Auswahl unseres Produktportfolios eine wichtige Rolle. Die von uns angebotenen Vorsorgewohnungen mit ihrem innovativen all-in99 Konzept setzen auf eine ökologische Massivholzbauweise und schützen damit den Lebensraum künftiger Generationen. Zugleich schafft das Konzept echt leistbaren Wohnraum. Vor Kurzem erfolgte erst der Spatenstich von 21 all-in99 Vorsorgewohnungen in Perg, die bereits im Vorfeld zu 100 % verkauft waren. Nun wird das Erfolgsprojekt mit weiteren 17 Wohnungen fortgesetzt.

Hier geht es direkt zu den aktuellen all-in99 Vorsorgewohnungen in Perg.

Und auch Bauherrenmodelle rund um Wohnformen mit Zukunftspotenzial wie “Betreutes Wohnen” oder “Generationen Wohnen” bieten nachhaltige Lösungen für brennende Fragen wie Leben im Alter und Pflege.

Sie sehen, es gibt viele Ansatzpunkte, die Welt auch mit einer Veranlagung langfristig zu einer besseren zu machen!

Höchste Zeit für Ihre Fragen – wir freuen uns auf Sie!

Vereinbaren Sie gleich heute noch einen Termin. Für Ihre Finance-Life-Balance!